Seminare/Preise

Seminar Grundausbildung zum Hypnose Coach:

Der Weg zum Hypnose Coach ist ein weg der Erkenntnis und auch ein Weg der persönlichen Entwicklung.

So wirst du die Fähigkeit erlernen, zu erkennen, wie du eine Trance einleitest und welche Einleitung in der Trance zu welchem Klienten passt. Du wirst herausfinden und trainieren, wann der Klient den hypnotischen Zustand erreicht hat und welche Suggestion passt und wirkt.

Was du brauchst, ist eine gute Wahrnehmung der äußeren und inneren Welten des Menschen. Du trainierst die Fähigkeit dich in andere hinein zu versetzen.

Keine Angst, durch Übung wird es immer leichter!

Inhalte des Seminars:

  • Wir beginnen am ersten Tag mit: was ist eigentlich Hypnose? Dann folgt ein kurzer Ausflug in die Geschichte der Hypnose.
  • Weiter geht es mit der Wahrnehmung und den verschiedenen Wahrnehmungskanäle Wie kannst du deine Wahrnehmung trainieren (praktische Übungen in 2-er Gruppen).
  • Das Bewusstsein (Wachbewusstsein, Trancebewusstsein, Unterbewusstsein), das Eisbergmodell von Sigmund Freud.
  • Wie stelle ich den Rapport (vertrauensvolle Beziehung) zwischen Coach und Klienten her, auch hier wieder praktische Übungen!
  • Hypnotische Sprachmuster, zum Beispiel von Milton Erickson, wie sehen sie aus und wie entfalten sie ihre Wirkung?
  • Suggestibilitätstest, diverse Hypnosetechniken, wie Verbalinduktion, Fixationsmethode, Blitzhypnose, Aufbau der Hypnose, Einleitung nach Dave Elman, praktische Übungen dazu!
  • Verschiedene Trancetechniken, Technik des Ankerns, ideomotorische Signalisieren, Selbsthypnose, praktische Übungen dazu!
  • Anamnese, sonstige Bürokratie!Das Seminar beginnt an einem Freitag 13 Uhr – 18 Uhr
    dann geht es am Samstag weiter von 10 Uhr – 18 Uhr
    und am Sonntag von 10 Uhr – 18 Uhr
    Preis 360,00€ incl Skript und Verpflegung.
    Mittagessen am Sonntag inclusive
    ab 01.01.2018 alle Preise zuzüglich der 19%igen Mehrwertsteuer

Termine siehe Termine/Seminare

_________________________________________________________________________________________

Vertiefungsseminar: Die analytische, auflösende Hypnose

 

Die analytische, auflösende Hypnose versucht in der Trance die Ursachen eines Problems zu erkunden. Somit erinnert sie ein wenig an die klassische Psychoanalyse, d. h. sie ist ein auf deckendes therapeutisches Verfahren. Sie geht an die Wurzeln des jeweiligen Problems.

Der Hypnotiseur arbeitet aktiv mit, während sich der Klient sich in einem hypnotischen Trance-Zustand befindet.

Mittel hierbei sind z.B. die Altersregression (Rückführung in die Kindheit oder an den Ort der Entstehung des Problems), freie Assoziation oder inhaltlich abgestimmte Fantasiereisen, um zu ermitteln, wo genau die Ursachen der Symptome liegen.

 

Das Ziel der analytischen, auflösenden Hypnose ist, nicht nur ein Symptom zu verändern, wie in der direkten Hypnose, sondern die Ursache  negativer Emotionen, wie zum Beispiel Angst, aufzudecken.

Der Klient hat die Möglichkeit, sich der Angst zu stellen und diese dann mit Hilfe des Hypnotiseurs verkraftbar und somit besser lebbar zu machen.

So kann es zu einer schnellen punktgenauen Lösung der Blockaden kommen, und folglich zur emotionalen Balance und Gesundheit.

In diesem Seminar werden auch einige Tools aus dem NLP (Neuro-Linguistisches Programmieren) erörtert, wie zum Beispiel Veränderung von Submodalitäten, Integration von Ressourcen, was sind Persönlichkeitsanteile (das Innere Team) und vieles mehr. Lass dich überraschen!

Weiterhin zeige ich dir, wie du dir die Beschaffenheit des Gehirns zu Nutze machen kannst, um diese Hypnose Variante zu verfeinern.

Du wirst lernen, die bilaterale (zweiseitige) Hemisphärenstimmulation mit ins Boot zu nehmen.
Dies hört sich komplizierter an, als es ist.

Es geht darum, die rechte und die linke Gehirnhälfte, also die beiden Hemisphären des Gehirns, zu motivieren besser zusammenzuarbeiten, sich zu vernetzen.

Dies funktioniert zum Beispiel entweder taktil, mittels „tappen“, oder auditiv, mittels bilateraler Musik, siehe www.wingwave.com, beides lernst du im Seminar kennen.

Natürlich werden in diesem Seminar auch die schon gelernten Suggestionen vertieft.

Wer kann teilnehmen? Jeder, der in irgendeiner Form eine Hypnoseausbildung absolviert hat und an diesem Thema interessiert ist.

Die Grundkenntnisse der Hypnose sollten bekannt sein!

Das Seminar findet in der Regel an einem Samstag statt von 10 Uhr – 18 Uhr

Preis: 195,00€ incl Skript und Verpflegung

ab 01.01.2018 alle Preise zuzüglich der 19%igen Mehrwertsteuer

Termine siehe Termine/Seminare